top of page
Hypnose Kiel Patrick Wehnert Rückführung

Spirituelle Rückführung

In dieser spirituellen Hypnose begibst du dich auf eine Seelenreise in vergangene Leben und in die Welt zwischen den Leben.

Spirituelle Rückführung

Deine Seelenreise beginnt...

Wann eine Rückführung sinnvoll sein kann

Zuerst einmal stellt sich die Frage, wann eine Rückführung (oder auch Reinkarnation) in frühere Leben überhaupt sinnvoll ist. Diese ist relativ einfach beantwortet:

Wenn du ein Thema hast, welches dich schon lange begleitet und du ratlos bist und bisher keine Antwort darauf finden konntest, woher das kommt oder wie du es endlich loswerden kannst, dann kann es sein, dass dieses Thema gar nicht in dein heutiges Leben gehört. Oftmals zeichnen sich Dinge aus vergangenen Leben ab, bzw. wir nehmen diese Dinge mit. Das kann ein emotionales Thema sein, es kann ein bestimmtes Muster sein, das sich immer wiederholt, es kann aber auch ein körperliches Leiden oder eine Krankheit sein. Durch das tiefe Verständnis, dass das Thema in deinem heutigen Leben nicht zu dir gehört und durch gezielt angewandte Hypnosetechniken kann ich dir helfen, es loszulassen und so in die Heilung zu bringen.

 

Ein Beispiel könnte sein, dass sich dir in bestimmten Situationen der Hals zuschnürrt. Jetzt findest du auf deiner Seelenreise heraus, dass du in einem früheren Leben einmal gehängt wurdest. Dieses Gefühl hast du energetisch in dein heutiges Leben mitgenommen. Durch die gewonnene Erkenntnis, dass dies aus einem früheren Leben stammt, kannst du diese energetische Belastung loslassen.

Vielleicht hast du aber auch bestimmte Lebensfragen, die dich beschäftigen. Möchtest du wissen, ob du beruflich auf dem richtigen Weg bist oder warum dein Liebesleben bisher unerfüllt blieb? In der Hypnose kannst du all diese Fragen deinem Seelenführer (oft auch Geistführer genannt) stellen. Er wird die Antworten für dich haben!

Mögliche Themen für eine Rückführung können sein:

  • psychische, körperliche und chronische Erkrankungen

  • Abhängigkeiten und Süchte

  • Ängste und Zwänge

  • Gewichtsprobleme

  • Traumabewältigung und emotionale Blockaden

  • Trauerbegleitung, Schicksalsschläge und zwischenmenschliche Probleme 

  • unerfüllter Kinderwunsch und unerfülltes Liebesleben

  • Geldprobleme und berufliche Ausrichtung

 

In einer Rückführung geht es aber nicht immer nur um deine Probleme. Auch wenn der lösungsorientierte Ansatz dazu dienen soll, deine Themen zu lösen, so kann eine Rückführung auch genutzt werden, um sich schöne Erlebnisse aus der Kindheit nochmals in Erinnerung zu rufen oder sich vergangene Leben anzuschauen, in denen Gutes geschehen ist.

Hypnose Kiel Patrick Wehnert Rückführung
Rückführung Teil 1

Der Ablauf deiner Seelenreise – Teil 1

Bestimmt fragst du dich, wie so eine Seelenreise oder Rückführung abläuft. Deshalb möchte ich dir hier schon mal einen Überblick geben:

Die Rückführung ist eine intensive Intervention und besteht aufgrund der Dauer aus zwei Teilen. Im ersten Teil liegt die Reise in frühere Leben im Fokus und im zweiten Teil bekommst du einen Einblick in das Leben zwischen den Leben, also in die geistige Welt. Du kannst beide Teile einzeln buchen oder dich für das Komplettpaket entscheiden. Bedenke aber, dass der zweite Teil den ersten voraussetzt.

Nachdem ich die Hypnose eingeleitet habe und du bereit für deine ganz persönliche Seelenreise bist, führe ich dich zuerst zurück in deine Kindheit. Dort wirst du in einer schönen Situation landen, in der du glücklich warst und dich gut gefühlt hast. Je nachdem, wo du landest, schauen wir uns vielleicht auch noch weitere Situationen in deiner Kindheit an.

Von dort aus geht es dann zurück in den Mutterleib. Hier wollen wir unter anderem erfahren, wann deine Seele inkarniert ist und wieso sie sich ausgerechnet diesen Körper ausgesucht hat. Dies kann bereits wertvolle Erkenntisse bringen, die dir bislang verborgen blieben.

Wenn wir alle Informationen über das heutige Leben gesammelt haben, dann geht es weiter zurück in eines deiner Vorleben. Dein Seelenführer wird dich zurückführen in ein Leben, welches für dein jetziges Leben von Bedeutung ist. Wir werden uns verschiedene Abschnitte dieses Lebens anschauen und so einen Gesamteindruck für die Thematik bekommen, um die es in diesem Leben geht. Außerdem kann es sein, dass du Personen wiedererkennst, die auch in deinem heutigen Leben eine wichtige Rolle für dich spielen. Es ist tatsächlich oft so, dass Seelen gemeinsam inkarnieren, um sich gegenseitig bei ihren Lebensaufgaben zu unterstützen. So kann beispielweise deine Mutter von heute in einem früheren Leben deine Oma, dein Kind, dein Ehemann oder ein Freund gewesen sein.

Nachdem wir das erste Leben gründlich erforscht haben, geht es aber noch weiter. Dein Seelenführer wird dir ein weiteres, bedeutungsvolles Leben zeigen. Auch hier schauen wir uns mehrere Stationen an, um ausreichend Verständnis zu bekommen. Je nachdem, wie viel dir gezeigt wird, schauen wir uns noch weitere Leben an.

Wenn wir genügend Informationen gesammelt haben, leite ich die Hypnose aus und du wirst wieder zurück ins Hier und ins Jetzt kommen. Hinterher werden wir die gewonnen Erkenntnisse noch einmal besprechen und meist werden einige Dinge jetzt erst klar.

MOIN, ICH BIN
PATRICK WEHNERT

Experte für ursachenorientierte Hypnose und spirituelle Rückführungen

  • Dich begleitet schon lange ein Thema für welches es scheinbar keine plausible Ursache gibt?

  • Du möchtest wissen, ob du auf dem richtigen Weg bist, was deine Aufgabe hier auf dieser Welt ist oder hast andere Lebensfragen?

  • Du interessierst dich für Spiritualtiät oder bist generell einfach mal neugierig und möchtest wissen, wer du in früheren Leben einmal warst?

Dann bist du bei mir genau richtig!

Mit der spirituellen Hypnose begleite ich dich auf deiner ganz persönlichen Seelenreise zurück in frühere Leben und in das Leben zwischen den Leben. Hier kannst du Antworten auf deine Fragen erhalten und durch das tiefe Verständnis darf endlich Heilung geschehen!

Wie genau so eine spirituelle Rückführung mit mir aussieht, erkläre ich dir hier!

Hypnose Kiel Patrick Wehnert
Hypnose Kiel 2017NGHLogoTM.png
Siegel Eingetragen im Therapeutenverzeichnis

Durchschnittliche Bewertung

Quelle: Google Rezensionen – Hypno-Coaching Kiel

Zertifikat-Patrick-Wehnert-Hypno-School-Hypnoseausbildung.jpg
Zertifikat-Patrick-Wehnert-Hypno-School-Simpson-Protocol.jpg
Zertifikat-Patrick-Wehnert-Hypno-School-Spirituelle-Hypnose.jpg
Rückführung Teil 2

Der Ablauf deiner Seelenreise – Teil 2

Der zweite Hypnose findet etwa 4 bis 6 Wochen nach der ersten Hypnose statt. So ist gewährleistet, dass du die gewonnenen Erkenntnisse aus Teil 1 gut verarbeitet und in dein Leben integriert hast.

Nachdem ich dich wieder in die Hypnose geführt habe, gehen wir noch einmal den gleichen Weg, den wir bereits in der ersten Sitzung gegangen sind. Das heißt, wir schauen uns erst einen Ausschnitt aus deiner Kindheit an und gehen dann über den Mutterleib weiter zurück in ein früheres Leben. Die Szenen, die diesmal auftauchen, können andere sein, als bei der ersten Hypnose. So können also auch hier noch einmal neue Erkenntnisse gewonnen werden. Allerdings werden wir die Reise bis hierhin im Vergleich zur ersten Sitzung etwas abkürzen, sodass wir schneller zu dem kommen, was dich hier heute erwartet.

Nachdem wir uns noch einmal eines deiner Vorleben angeschaut haben, wirst du deine Reise in die Jenseitswelt fortsetzten. Nach dem Tod in deinem vorherigen Leben wirst du als unsterbliche Seele in die geistige Welt aufsteigen. Dort wird dich dein Seelenführer willkommen heißen und wir werden ihn erst einmal fragen, ob du in deinem letzten Leben die Aufgaben, die du dir vorgenommen hast, erreicht hast. Denn ja, wir suchen uns unsere Aufgaben und Leben selbst aus und unsere Seele durchläuft einen Reifungsprozess.

Jetzt hast du die Möglichkeit, deine Lebensfragen, die du dir vor der Rückführung sorgfältig überlegt hast, zu stellen. Dein Geistführer wird dir diese beantworten oder dir Hinweise geben, wie du die Antwort finden kannst. Denn sei dir gewiss: Je nachdem, wie deine Frage lautet, wird er dir nicht einfach die Lösung präsentieren. Schließlich ist es der Sinn deines Lebens, dass du die von dir gewählten Aufgaben selbst löst. Die Seelenführer sind aber meist sehr gütig und helfen uns, wenn wir uns überschätzt haben und etwas Unterstützung brauchen. Ihre Antworten sind jedoch häufig in Metaphern formuliert.

Einige Hinweise und Antworten bekommst du vielleicht direkt von deinem Seelenführer, andere bekommst du an anderen Orten oder von anderen Wesen. Sei einfach gespannt wohin dich dein Seelenführer führt und was du erleben wirst.

Nachdem du die Antworten aus der geistigen Welt erhalten hast, ist es Zeit, deine Seelenreise zu beenden. Ich leite die Hypnose aus du wirst wieder ins Hier und ins Jetzt zurückkommen. Hinterher werden wir wieder die gewonnenen Erkenntnisse besprechen, sodass du diese für dich mitnehmen und ebenfalls in dein Leben integrieren kannst.

„Die Frage ist nicht, ob es ein Leben nach dem Tod gibt.

Die Frage ist, ob du vor dem Tod lebendig bist.“

– Osho –

So wirst du die Rückführung erleben

Bei der Rückführung (oder auch Reinkarnation) ist es grundsätzlich erstmal nicht anders, als bei jeder anderen Hypnose. Das heißt, dass es kein bestimmtes Hypnosegefühl gibt. So, wie es sich für dich anfühlt, ist es richtig!

 

Genauso wird es mit der Wahrnehmung der Informationen sein. Wie auch bei anderen Hypnosen, kann es sein dass du Bilder oder gar Filmszenen vor deinem inneren Auge siehst. Es kann aber auch sein, dass dir die Informationen einfach nur als Gedanken kommen oder du einfach weißt, was jetzt ist. Das klingt etwas komisch, aber wenn du jetzt zum Beispiel an ein Feuer denkst, dann weißt du auch, dass es heiß ist, ohne dass du es siehst oder es anfassen musst. Das Wissen ist einfach da. Es kann aber auch sein, dass du Antworten als Worte wahrnimmst oder sie sogar hörst. Und oftmals erleben wir auch die entsprechenden Emotionen.

 

Wir Menschen haben neben unseren äußeren Sinnen sogenannte Hellsinne. Wenn du dir jetzt ein Bild von einer blühenden Blumenwiese in deinem Kopf vorstellst, dir den Geruch von frisch aufgebrühtem Kaffee vorstellst oder dir vorstellst, wie schön weich sich ein Lammfell anfühlt, dann kannst du diese Dinge innerlich wahrnehmen. Dies liegt natürlich daran, dass du irgendwann einmal gelernt hast, wie diese Dinge aussehen, riechen oder sich anfühlen. In der Hypnose kannst du aber diese inneren Sinne nutzen, um die Dinge wahrzunehmen, die du dort erlebst. Wenn dein Geistführer oder andere Wesen aus der geistigen Welt dir etwas mitteilen wollen, dann nutzen sie dafür ebenfalls deine inneren Sinne.

Wie genau du die Dinge in der Hypnose wahrnehmen wirst, kann ich dir also nicht sagen. Das ist immer ganz individuell. Allerdings kommt es häufig vor, dass die Wahrnehmung während einer Rückführung stärker ist, als sonst in der Hypnose. Menschen, die in Hypnose sowieso jedes Mal Bilder sehen, sehen diese jetzt oftmals viel klarer oder es kommt ihnen noch realer vor. Lass dich einfach überraschen, wie es bei dir ist. Sei nicht enttäuscht, wenn du keine Bilder siehst. Alle wichtigen Informationen wirst du trotzdem erhalten.

Hypnose Kiel Patrick Wehnert Rückführung

Wahrheit oder Fantasie?

Ob die Dinge, die man in einer Rückführungshypnose erlebt, den Tatsachen entsprechen oder ob unser Unterbewusstsein sich einfach nur sehr gute Geschichten ausdenkt, ist umstritten. Die Wissenschaft hat bislang keine direkt messbaren Beweise dafür, dass es eine Seele gibt, dass wir wiedergeboren werden oder oder oder...

Allerdings findet die Wissenschaft in der Quantenphysik immer mehr mögliche Beweise dafür, dass unser Bewusstsein unsterblich ist. Die Quantenphysik ist allgemein dafür bekannt, dass sie Phänomene entdeckt, die mit unserer klassichen Physik nicht in Einklag zu bringen sind. Die Quantenverschränkung oder das Doppelspaltexperiment sind den meisten Menschen mittlerweile bekannt. Wir wissen auch, dass Raum und Zeit nur relativ sind und dass wir zu 99,999999999% aus leerem Raum und somit nur zu 0,000000001% aus Materie bestehen. Dieser leere Raum ist voll mit Energie und Information. Und wenn wir sterben, dann bleibt diese Information im sogenannten Nullpunktfeld (oder auch morphogenetisches Feld) vorhanden. Dieser Teil von uns könnte das sein, was seit Jahrtausenden in allen Kulturen als die Seele bekannt ist. Und die Quantenphysik öffnet auch die Möglichkeit dafür, dass diese Seele in andere Dimensionen oder in andere Galaxien reisen kann.

Zudem gibt es bereits eine Studie (EREAMS-Studie), die sich mit Jenseitskontakten befasst hat und bei der ein signifikantes Ergebnis herauskam, welches dafürspricht, dass es ein Leben nach dem Tod gibt. Hier wurden mithilfe von sogenannten Jenseitsmedien, also Personen, die als Vermittler Kontakt mit der Jenseitswelt aufnehmen, Beweise gesammelt. Diese Beweise sind Informationen, die sie vom Verstorbenen erhalten haben, die später bestätigt werden konnten. Dabei wurde natürlich stengstens darauf geachtet, dass die Jenseitsmedien vorher keinen Kontakt zu den Angehörigen gehabt haben oder sonst irgendwie an diese Informationen hätten kommen können. Ganze 90,12% der 243 Studienteilnehmer, also 219 Personen, gaben an, dass sie während eines sogenannten Sittings mit einem Jenseitsmedium einen hochspezifischen Beweis, also eine Information, erhalten haben, die das Medium unmöglich hätte wissen können.

Weiterhin sind unzählige Nahtoderfahrungen bekannt, bei denen die Leute für kurze Zeit tot waren und eine außerkörperliche Erfahrung gemacht haben. In dieser Zeit konnten sie Dinge oder Gespräche beschreiben, die sie theoretisch nicht hätten sehen oder hören können. Außerdem ähneln sich die Erfahrungen aus der Jenseitswelt so stark, dass man davon ausgehen muss, dass es diese Dinge wirklich gibt. Die Begründung, dass man ein helles Licht sieht und Wärme spürt, weil sich das Gehirn beim Tod entlädt, ist übrigens bereits widerlegt.

Was Rückführungen in Hypnose angeht, gibt es ebenfalls Belege dafür, dass Menschen in Hypnose beispielsweise Orte und Gebäude gesehen oder Ereignisse erlebt haben, die es tatsächlich so gab oder immer noch gibt. Teilweise wissen sie sogar von den Namen der Ortschaften, den Namen von Personen oder von weiteren Details, die ihnen unmöglich bekannt sein können.

Ein besonderes Phänomen sind auch Kinder, die sich an frühere Leben zu erinnern scheinen. Sie erzählen davon, dass sie einmal eine andere Mutter gehabt haben oder sie erkennen Personen aus früheren Leben wieder. Kinder sind allgemein dafür bekannt, dass sie offener für übernatürliche Wahrnehmungen sind. Aber was heißt "übernachtürlich"... Wenn es wirklich so ist, dann ist es ja irgendwie Teil der Natur.

Zudem kommen endlos viele Berichte und Erfahrungen von Menschen aus aller Welt, die in Trancezuständen oder auf Astralreisen Kontakt mit ihrem Geistführer und anderen Wesen aufgenommen haben und teilweise Informationen erhalten haben, die sie nicht hätten wissen können. Auch ich habe bereits Erfahrungen gemacht, die ich nicht logisch erklären kann.

Und nicht zu vergessen ist die Dunkelziffer, also die Anzahl derjenigen, die etwas erlebt haben, aber nicht darüber sprechen. Oftmals haben diese Personen Angst davor, für verrückt erklärt zu werden. Schließlich passt so etwas ja nicht in unser materielles Weltbild (welches schon längst veraltet ist).

Aber selbst, wenn es wirklich so sein sollte, dass alles nur unserem Unterbewusstsein entspringt und reine Fantasie ist, dann macht es eine Rückführung oder auch andere Techniken nicht weniger wertvoll! In den meisten Fällen, sind die Dinge, die erlebt werden und auch die erhaltenen Informationen so hilfreich, dass sie der Person, die sich dafür entscheidet, helfen, in die Heilung zu kommen. Sei es ein bestimmtes Wissen, die Verarbeitung von Emotionen oder einfach eine Veränderung der Sicht auf sein eigenes Leben und die damit einhergehende Veränderung. Eine Rückführung in Hypnose kann der Schlüssel dazu sein, sein Problem loszuwerden oder endlich den richtigen Weg im Leben einzuschlagen.

 

Und ob es nun tatsächlich so ist oder ob es alles nur Fantasie ist, ist in dem Moment nicht mehr wichtig. Nichtsdestotrotz sprechen äußerst viele Dinge dafür, dass es tatsächlich diese spirituelle Welt gibt. Ich würde es mir zumindest wünschen. Und wer weiß... vielleicht kann die Quantenphysik es eines Tages endgültig beweisen. Früher dachten wir auch, die Erde sei flach. Und wir wissen mit Sicherheit noch nicht einmal ansatzweise alles über diese Welt und das Universum.

 0162 - 944 10 94

Jetzt informieren oder Termin buchen

Hypnose Online oder in Kiel

bottom of page