Abnehmen mit Hypnose.jpg

Abnehmen mit Hypnose

Langfristig Gewicht verlieren durch Veränderung deiner inneren Programme.

Nachhaltige Ergebnisse durch ursachenorientierte Hypnose.

Wieso Hypnose wirklich hilft Gewicht zu verlieren

Langfristig Gewicht verlieren – Warum du es nicht alleine schaffst

Vielleicht hast du schon öfter versucht abzunehmen, hast mehrere Diäten hinter dir, bist aber immer wieder in deine alten Muster gefallen? Vielleicht hast du es sogar schon mal für einen längeren Zeitraum durchgehalten, es kam aber der Tag, an dem du wieder angefangen hast dich falsch zu ernähren oder abends nach der Tüte Chips und der Tafel Schokolade zu greifen? Und vielleicht fragst du dich, wieso du es einfach nicht schaffst, langfristig durchzuhalten und Gewicht zu verlieren?

Der Grund dafür ist genauso einfach wie hartnäckig. Falsches Essverhalten ist nichts weiter als eine Konditionierung deines Unterbewusstseins. Und hierfür kann es viele Ursachen geben. Ein klassisches Beispiel ist das "Immer-aufessen-wollen". Vielleicht hast auch du früher immer Sätze zu hören bekommen wie: "Es wird aufgegessen", oder "Es wird nichts weggeworfen". Diese immer wiederkehrenden Sätze prägen sich ein und sorgen unterbewusst dafür, dass du immer über dein Sättigungsgefühl hinaus isst. Oder du isst jedes Mal einen zweiten Teller, weil es einfach so gut schmeckt, obwohl du nach dem ersten Teller bereits satt bist und merkst, dass kaum noch etwas hinein passt. Oder vielleicht ist dein Problem, dass du aus Langeweile oder aus Stress isst oder abends auf der Couch zu Süßigkeiten greifst, um dich vielleicht für den Tag zu belohnen oder einfach richtig abschalten zu können. Und vielleicht sagst du dir "Heute nasche ich mal nicht", aber nach einem langen inneren Kampf mit dir selbst, gibst du schließlich nach. Oder du suchst aufgrund einer traurigen Situation im Essen nach Trost. Ich könnte die Liste der Ursachen endlos weiterführen...

Jede Situation, in der du unkontrolliert isst, verbindest du mit einem Gefühl. Durch das Essen geht es dir besser. Die negativen Gefühle werden ins Positive gewandelt. Und dieses Programm hat sich im Laufe der Zeit tiefer und tiefer in dein Unterbewusstsein gebrannt. Der Mensch ist eben ein Gewohnheitstier.

Aber dann müsste es doch möglich sein, diese Gewohnheit Stück für Stück wieder rückgängig zu machen oder nicht? Ja und Nein. Natürlich kannst du mit der nötigen Disziplin und Ausdauer selbst zum Erfolg kommen. Du kannst versuchen, dein Essverhalten bewusst zu kontrollieren. Das kann klappen, aber du weißt genauso gut wie ich, dass es nicht einfach wird und dass auch hier die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass du irgendwann wieder aufgibst und du rückfällig wirst. Jeder, der es selbst schafft, dauerhaft abzunehmen und sein Wunschgewicht zu erreichen, verdient aller größten Respekt. Die Realität sieht aber so aus, dass die wenigsten das Durchhaltevermögen und die Disziplin besitzen, dem inneren Verlangen nach Essen oder nach Süßem dauerhaft zu widerstehen bzw. es in gesunden Maßen zu genießen. Und selbst wenn du es schaffst, kann es sein, dass dich dein innerer Schweinehund trotzdem immer begleiten wird.

Gewichtsreduktion Kiel.jpg

Was dein Unterbewusstsein damit zu tun hat

Das mit dem Unterbewusstsein ist etwas verzwickter, als man denkt. Dein Unterbewusstsein hat gelernt, dass du in bestimmten Situationen, in denen du bestimmte, meist negative, Emotionen empfindest, diese mit Hilfe von Essen oder mit Süßigkeiten neutralisieren oder auch zum Positiven umwandeln kannst. Dein Unterbewusstsein denkt also, dass Essen¹ in diesem Fall etwas ist, das dir gut tut. Und es ist grundsätzlich intelligent, dass die Natur dies so vorgesehen hat. So sichern bestimmte unterbewusste Programme unser Überleben und sorgen dafür, dass wir möglichst gut durchkommen. Allerdings ist das Unterbewusstsein auch ein wenig "dumm", da es nicht erkennt, dass bestimmte Programme, die scheinbar erst einmal einen positiven Effekt auf dein emotionales Empfinden haben, dir auf anderem Wege Schaden zufügen.

Das Unterbewusstsein kommuniziert nämlich über Emotionen. So können bestimmte Gefühle entsprechende Programme triggern, die wiederum dafür da sind, andere Gefühle auszulösen. Und im Laufe unseres Lebens lernt das Unterbewusstsein immer mehr dazu. Dein Unterbewusstsein meint es also gut mit dir, wenn es dich wieder zu Süßem greifen lässt. Das Essen hat sich ja schließlich in all den Jahren bewährt. Und diesem Programm mit reiner Willenskraft entgegenzusetzen, ist nicht einfach! Diverse Diäten sind meistens nicht zielführend, wenn man wirklich dauerhaft abnehmen möchte, denn all diese Diäten setzen nicht an der Ursache des Problems an.

¹ Bitte nicht verwechseln! Ich spreche hier ausschließlich von unkontrolliertem und ungesundem Essverhalten. Ich sage nicht, dass du grundsätzlich weniger essen sollst oder dass Hypnose dies bewirken wird. Ein gesundes, ausgeglichenes Essverhalten ist überaus wichtig. Wer eine gute Figur haben und gesund sein möchte, ist schlecht beraten, einfach weniger zu essen. Es kommt darauf an, was man isst und wann man es isst. Man sollte sich grundsätzlich satt essen, um nicht in einen Mangelzustand zu kommen. Wenn du aber unkontrolliert (zu viel) isst und du Verlangen nach den falschen Dingen hast, kann Hypnose dir helfen, diese ungesunden Muster abzulegen.

MOIN, ICH BIN
PATRICK WEHNERT

Hypnose-Coach für ursachenorientierte Hypnose und Hypnose mit dem Simpson Protocol

  • Du willst langfristig Gewicht verlieren?

  • Du hast schon etliche Diäten ausprobiert, bist aber jedes Mal gescheitert und in deine alten Muster zurückgefallen?

  • Du bist bereit, Veränderung in deinem Leben und in dir zuzulassen und mit Hypnose ein für alle Mal dein Wunschgewicht zu erreichen?

Dann bist du bei mir genau richtig!

Mit Hypnose können wir die belastenden Gefühle und Gewohnheiten in Verbindung mit falschem Essverhalten auflösen, sodass du langfristig Gewicht verlierst.

Wieso Hypnose so erfolgreich ist, erkläre ich dir hier!

Siegel Eingetragen im Therapeutenverzeichnis
Hypnose-Kiel-Patrick-Wehnert-Web_oc.jpg

Durchschnittliche Bewertung

Quelle: Google Rezensionen – Hypno-Coaching Kiel

Zertifikat-Patrick-Wehnert-Hypno-School-Hypnoseausbildung.jpg
Zertifikat-Patrick-Wehnert-Hypno-School-Simpson-Protocol.jpg
Zertifikat-Patrick-Wehnert-Hypno-School-Hypnoseausbildung-basic.jpg

Deshalb ist Hypnose so wirkungsvoll

Aber genau hier kann Hypnose der Schlüssel zum Erfolg sein! Die Gewichtsreduktion mit Hypnose ist nicht umsonst für wirklich hervorragende und meist nachhaltige Erfolge bekannt. Hypnose ist nämlich ein Verfahren, mit dem man den kritischen Verstand umgehen und direkt auf das Unterbewusstsein einwirken kann. Und mit den richtigen Ansätzen und Methoden können die hier liegenden Programme dauerhaft verändert werden. Emotionen können neu verknüpft oder bestehende Verknüpfungen können aufgelöst werden.

Und es ist so einfach, wie es klingt! Mit Hypnose kannst du langfristig Gewicht verlieren. Damit aber ein wirklich nachhaltiges Ergebnis zustande kommt, empfehle ich immer eine ursachenorientierte Hypnose, da diese wirklich die Ursachen für das Problem, hier also das falsche bzw. unkontrollierte Essverhalten, auflöst. Rein suggestive Hypnose-Verfahren können natürlich ebenfalls ausgezeichnete Erfolge verzeichnen. Jedoch weiß man hier nie genau, inwiefern die Suggestionen vom Klienten angenommen werden und inwiefern die Programme somit langfristig verändert werden. Beide Methoden sind aber äußerst erfolgreich, da wir immer am Unterbewusstsein ansetzen und versuchen, die langjährigen Konditionierungen zu verändern und im besten Fall aufzulösen.

„Um deinen Körper zu ändern, musst du zuerst deinen Geist ändern.“

Langfristig Gewicht verlieren mit ursachenorientierter Hypnose

Ich arbeite in meiner Praxis ursachenorientiert, da ich von der Nachhaltigkeit dieser Methode überzeugt bin.

Jetzt fragst du dich vielleicht, wie viele Sitzungen notwendig sind, um wirklich eine dauerhafte Veränderung zu erzielen. Wenn du zu mir kommst, arbeiten wir direkt in der ersten Sitzung an deinem Problem. Dein Verlangen, die Nervosität und andere Gefühle, die dich zum unkontrollierten Essen oder zum Naschen verleiten, können bereits nach nur einer Sitzung weniger geworden sein. Weitere Besserung stellt sich dann im Laufe der folgenden Tage und Wochen ein. Um wirklich langfristig abzunehmen und dein Zielgewicht zu erreichen, ist es aber notwendig, dass das Verlangen auf ein Minimum reduziert wird und nach Möglichkeit komplett verschwindet. Manchmal reicht die erste Sitzung dafür schon aus. In der Regel ist es aber sinnvoll, noch ein bis zwei Folgesitzungen zu machen, um wirklich alle Ursachen aufzulösen und das Ergebnis weiter zu festigen. Wie schnell der gewünschte Erfolg tatsächlich eintritt, ist von Person zu Person unterschiedlich. Ganz einfach deshalb, weil jeder unterschiedliche und individuelle Ursachen und Programme entwickelt hat. So kann es sein, dass jemand nur eine Sitzung benötigt, jemand anderes aber zwei, drei oder sogar vier Sitzungen benötigt. Solange du aber bereit für die Veränderung bist und du wirklich entschlossen bist, endlich deinen inneren Schweinehund zu bezwingen und dich selbst wieder mehr zu lieben, wird die Hypnose ihre Wirkung entfalten und dir dazu verhelfen, dein Essverhalten auf einfache Art und Weise zu verändern.

Einer der größten Vorteile von ursachenorientierter Hypnose ist, dass es in der Regel nicht zu einer Symptomverschiebung kommt. Da die Ursachen aufgelöst werden, bleiben Nebeneffekte wie der bekannte Jo-Jo-Effekt oder Ähnliches aus.

 ✆ 0162 - 944 10 94

Jetzt informieren oder Termin buchen.

Gern auch per WhatsApp.

Online-Sitzungen sind ebenfalls möglich